Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > Bilanzierung > Lagebericht >>







Lagebericht

nach §289, HGB


  • neue Fassung gilt teilweise (manche Absätze) erst für Berichte, die Geschäftsjahre ab dem 01.01.2005 betreffend (erscheinen also frühestens 2006)

  • mittelgroße und große KG zur Aufstellung verpflichtet (kleine KG gem. §364 befreit)

  • bei großen Kapitalgesellschaften auch Bericht über Umwelt

  • selbst entwickelte Patente und Markenwerte, die im Unterschied zu anderen EG-Staaten nicht aktiviert werden dürfen, könnten hier erläutert werden.


zu erstellende Teilberichte

  • Wirtschaftsbericht
    Geschäftsverlauf und Lage über tatsächliche Verhältnissse und Risiken künftiger Entwicklung,
    nicht nur Wiederholung der Informationen aus dem Anhang, was oft gängige Praxis ist, sondern zusätzliche Informationen:

  • kalkulatorische Kosten und nicht in der Bilanz bereits aufgeführte Aufwendungen int.

  • Auftragseingänge gehören nur in den Lagebericht, da sie Zukünftiges beschreiben und damit nicht Gegenstand des Jahresabschlusses sein können

  • Kapazitätsauslastungen

  • Risiken, Chancen und Erwartungen für die Entwicklung

  • Analyse (Gründe für Entwicklung angeben) des Geschäftsverlauf

  • Auslastung und Beschäftigung

  • Nachtragsbericht
    Informationen, die zwischen dem Bilanzstichtag (Ende des Geschäftsjahres) und der Fertigstellung der Bilanz (Veröffentlichung) bekannt werden

  • Prognosebericht
    z.B. erwartete Umsatz-/Gewinnkennzahlen für das kommende Geschäftsjahr und Grund zur Annahme dieser Zahlen. Der Abschlussprüfer hat auch zu prüfen, ob diese Risiken der künftigen Entwicklung zutreffend dargestellt sind.

  • Forschungs- und Entwicklungsbericht
    z.B. Anzahl der Patentanmeldungen, da diese Info i.d.R nicht im übrigen JA auffindbar
    Siemens (viele Patente) hat einen Bilanzposten hierfür gegründet

  • Zweigniederlassungsbericht
    Gruppierung oder Beschränkung auf Veränderungen gegenüber dem Vorjahr erlaubt



Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer