Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > Bilanzierung > Ansatzvorschriften >>







Ansatzvorschriften

§§246-251, HGB



GoB

gem §242 als Generalklausel. GoB als rechtsform-unabhängige, gesetzesergänzende Regelungen, die mittels formalen und materiellen Regeln die ordentliche Dokumentation, Rechenschaftslegung und korrekte Ermittlung des Periodenerfolgs gewährleisten sollen.

Sie ergeben sich aus der kaufmännischen übung, wissenschaftlichen Diskussion, Gesetzgebung und Rechtssprechung



Ansatzvorschriften = Bilanzierung dem Grunde nach
(Gegensatz: dem Wert nach = Bewertung)

  • Bilanzierungspflicht

  • Bilanzierungswahlrecht

  • Bilanzierungsverbot



Bilanzierungsfähigkeit (?)

  • Nein --> kein Bilanzierungsansatz

  • Ja --> Bilanzierungsverbot?

  • Ja --> kein Bilanzierungsansatz

  • Nein --> Bilanzierungspflicht?

  • Ja --> Bilanzierungsansatz

  • Nein--> Bilanzierungwahlrecht?



Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer