Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > BWL - Produktions Ma... > Produktionswirtschaft / Fertigung >>







Produktionswirtschaft / Fertigung


Definition: Die Fertigung betrifft die Herstellung von Sachgüter im Industriebetrieb


betriebliche Funktionen

Unterscheidung / Art
  • arbeitsintensive Betriebe
    Produktionsfaktor Arbeit ist vorherrschend => Handelsunternehmen
  • kapitalintensive Betriebe
    Produktionsfaktor (Sach-)Kapital ist vorherrschend => Industriebetrieb
Gesamtaufgaben: Leistungserstellung (Industriebetrieb) bzw. Leistungserbringung (Handelsunternehmen)
Damit ist die Produktion bzw. Fertigung von Erzeugnissen (UE/FE) gemeint

Teilaufgaben: Zielsetzung, Planung, Realisation, Kontrolle (Management-Regelkreis)

  1. Produktionsplanung bzw. Fertigungsplanung
    1. Planung des Produktionsprogrammes
      Art und Menge der Erzeugnisse, die produziert werden sollen
    2. Planung des Produktionsvollzuges
      Planung der Ausführung bzw. Realisation der Fertigung
  2. Produktionsdurchführung bzw. Realisation
    1. Produktionssteuerung
      Direkte Vorbereitung, Steuerung und überwachung der Fertigung
    2. Be- und Verarbeitung der Werkstoffe
    3. Produktionskontrolle
      1. technische Kontrolle => Qualitätssicherung
      2. betriebswirtschaftliche Kontrolle => Nachkalkulation bzw. Kostenrechnung
        (Soll-Ist-Vergleich tatsächlich angefallener mit berechneten Kosten und      Feststellung der Kostenverantwortlichkeit mittels Abweichungsanalyse)

Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer