Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > BWL - Grundlagen (Teil A) > Wichtige Vertragsarten >>







Wichtige Vertragsarten

Veräußerungsverträge-> Eigentum wird übertragen

  • Tauschvertrag [Tauschpartner] Gegenseitige übereignung (=Vertragsinhalt)
  • Kaufvertrag [Käufer, Verkäufer] Erwerb von Gegenständen (=Sachen / Rechte) gegen Entgelt
  • Schenkungsvertrag [Beschenkter, Schenker] Unentgeltliche Veräußerung

überlassungsverträge-> überlassung von Sachen oder Geld zur zeitweisen Nutzung

  • Mietvertrag [Mieter, Vermieter] überlassung von Sachen zum Gebrauch/Nutzung gegen Entgelt
  • Pachtvertrag [Pächter, Verpächter] überlassung von Sachen, Rechten oder Wirtschaftsbetrieben (Unternehmen, z.B. Gaststätten) zum Gebrauch und zur Fruchtziehung (Gewinnerzielung, z.B. Ernte) gegen Entgelt
  • Leihvertrag [Entleiher, Verleiher] überlassung von Sachen zum unentgeltlichen Gebrauch
  • Darlehensvertrag [Darl.-Nehmer, D.-Geber] Entgeltliche oder unentgeltliche (z.B. zinsloser Kredit) überlassung von vertretbaren Sachen (z.B. Geld) zum Gebrauch gegen spätere Rückgabe Gleichwertiges (Art, Güte, Menge)

Betätigungsverträge-> Verträge zur Erbringung einer Dienstleistung

  • Arbeitsvertrag [A.-Nehmer, Arbeitgeber] Dauernde Erbringung von Diensten gegen Entgelt (Dienstvertr.)
    Der Arbeitnehmer schuldet die Erbringung einer Arbeitsleist.
  • Werkvertrag [Besteller, Unternehmer] Der Unternehmer ist zur Herstellung oder eines versprochenen (Auftraggeber) Werkes (Sache) gegen Entgelt verpflichtet
  • Werklieferungsvertrag[Besteller, Unternehmer] Der Unternehmer verpflichtet sich, ein Werk (geschuldet wird ein Erfolg der Tätigkeit) aus einem von ihm zu beschaffenen Stoff (Unternehmer liefert die Hauptsache) herzustellen.
  • Maklervertrag [Auftraggeber, Makler] Entgeltliche Vertragsvermittlung. Der Makler verschafft die Gelegenheit zum Vertragsabschluss
  • Reisevertrag [Veranstalter, Reisende] Erbringung einer Gesamtheit von Reiseleistungen gegen Entgelt
    z.B. Buchung einer Reise inkl. Flug, Bustransfer, übernachtung, Ausflüge
  • Gesellschaftsvertrag [Gesellsch. als Vertragspart.] gegenseitige Verpflichtung zur Erreichung eines gemeinsamen Zieles (z.B. Gewinnerzielung) unter Leistung der vereinbarten Beiträge (z.B. Arbeitsleistung, Kapitalaufbringung, Risiko)
  • Gemischter Vertrag [siehe einzelne Vertragsarten] z.B. Verzehr einer Mahlzeit in einem Restaurant
    - Mietvertrag (Besteck, Tischdecke)
    - Dienstvertrag (Kellner, Koch)
    - Kaufvertrag (Schnitzel, Getränke)

Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer