Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > BWL - Grundlagen (Teil A) > Organisationsstrukturen >>







Organisationsstrukturen



Funktionale Organisationsstruktur:


Zentrale, Beschaffung, Produktion, Absatz, Verwaltung



Divisionale Organisationsstruktur:


Zentrale, Division 1, Division 2 , Division 3, Beschaffung, Produktion , Absatz

Unternehmen

Produktion von Gut X

Produktionsfaktor

Arbeitnehmer

Innenperspektive

Produktionsfaktor

auf dem Beschaffungs Markt beziehen

> abhängig vom Bestand des Produktionsfaktors und den Kosten den Produktionsfaktors

Arbeitskräfte vom Arbeitsmarkt beziehen

abhängig von der Qualifikation und dem Bestand der verfügbaren Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt



unktionale Organisationsstruktur:
  1. > Prinzip der Stellenspezialisierung

    1. Aufgaben werden so zusammengefasst, dass innerhalb jeder Abteilung möglichst ähnliche Aufgaben durchgeführt werden.

    2. Jeder Fertigungsbereich ist für eine bestimmte Wertschöpfung zuständig

    3. es gibt Interdependenzen zwischen den einzelnen Abteilungen


Divisionale Organisationsstruktur:

  1. > Gliederung der Aufgaben nach Objektgruppen: diejenigen Aufgaben werden zu einer Abteilung zusammengefasst, die mit den selben Objekten befasst sind

  2. > Die einzelnen Divisionen sind weitgehend autonom ( Unternehmen im Unternehmen)


Structure follows Strategy > Chandler

Arbeitsteilung / Spezialisierung

  1. Aufteilung der Arbeit in mehrere Teilschritte

  2. erlaubt eher den Einsatz von Maschinen

  3. erhöht die Geschicklichkeit der Arbeiter


> Folge der Arbeitsteilung:
• Produktivitätsgewinne durch Spezialisierung

ABER: Abstimmungsbedarf der einzelnen Teilaufgaben nötig
• hohe Koordinationskosten



Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer