Matthias Bernauer - Freiburg im Breisgau
      Start > Skript-Sammlung > BWL - Grundlagen (Teil A) > Bestandteile des Angebots (3) >>







Bestandteile des Angebots (3)


(7) Preisnachlässe

Rabatt : Preisnachlass für die Ware. Sie stehen bei der Warenlieferung bereits fest und werden deshalb nicht
gesondert gebucht, sondern sofort vom reinen Warenwert abgezogen.
Bonus : Nachträglich gewährte Sondervergünstigungen.

Skonto: Preisnachlass für schnelle Bezahlung bzw. Vergütung für nicht in

Anspruchnahme des Lieferantenkredits.
Zahlung unter Skontoabzug gilt als Barzahlung.

z.B. „Bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen 2% Skonto oder 30 Tage netto Kasse (Ziel)“

.
Skontierungsfrist: 10 Tage Kreditfrist: 20 Tage
überweisungsbetrag: 98% bei Barzahlung überweisungsbetrag: 100% bei Kreditkauf

Der Skontosatz bezieht sich auf die Kreditfrist (20 Tage). Normalerweise bezieht er sich auf ein Jahr (p.A.).

Formel zur Ermittlung des Jahreszinssatzes:

Im oben angegebenen Beispiel würde der Zinssatz 36% p.A. betragen.


(8) Lieferzeit:

Nach §271 BGB kann der Gläubiger die Leistung sofort verlangen, der Schuldner sie sofort bewirken. Bei festgelegter Lieferzeit kann der Gläubiger die Leistung nicht früher verlangen, sie vom Schuldner jedoch vorher bewirken werden.


Google MSN Suche
<< Start | Studium | Poolmgr | Tanzen | GPG | Impressum >>
Matthias Bernauer